Erste Europäische Curcumin-Konferenz (ECC 2020)
0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

ECC-2020

Curcumin oder Kurkuma wurde 1815 in Deutschland von Vogel entdeckt (Vogel, H.; Pelletier, J. (1815). „Curcumin – biologische und medizinische Eigenschaften“. Journal de Pharmacie. 1: 289).

Sind Sie als Arzt, Therapeut , Heilpraktiker, Apotheker oder Forscher auf dem Gebiet der Nutraceu-ticals, der orthomolekularen oder mitochondrialen Medizin oder in der Pharmakologie tätig und beschäftigen Sie sich mit oder haben Interesse an Curcumin (Kurkuma), sollten Sie an dieser ersten, exklusiven europäischen Konferenz „ECC-2020“ teilnehmen.

Wir bieten Ihnen an diesem Kongress ein umfassendes Angebot an Vorträgen von namhaften, führenden Curcumin-Experten aus der ganzen Welt, wie Dr. med. Dipl.-Biol. Bernd-Michael Löffler (Deutschland), Prof. Dr. Bharat Aggarwal (USA), Prof. Dr. med. Katharina Maria Pachmann (Deutschland), Prof. Dr. Mehdi Shakibaei (Deutschland), Prof. Dr. Farid Badria (Ägypten), Dr. Sreeraj Gopi (Indien), Prof. Dr. Ajai Kunnummakara (Indien), Dr. Claudia Friesen (Deutschland) u.a.m.

Die Konferenzsprache ist Deutsch und Englisch.

Darüber hinaus sind Aussteller führender Unternehmen und Institute an diesem Kongress vertreten.

Wir freuen uns auf eine lebhafte Diskussion der neuesten wissenschaftlichen und klinischen Daten über die goldene Pflanze Curcuma longa.